Pressespiegel für PR-Agenturen und Media Monitoring Dienstleister

Um die Medienresonanz auf eigene Kunden-PR-Aktivitäten messen zu können, ist die Beobachtung der Medienlandschaft von erheblicher Relevanz, denn hieraus leitet sich die Wirksamkeit der eingeleiteten Maßnahmen ab. Viele PR-Agenturen bedienen sich dabei der Zulieferungen etablierter Clipping-Dienstleister, können aber auch selber die Wertschöpfung in das eigene Haus verlagern.

Media Monitoring Dienstleister wiederum wissen die ausgeklügelten und professionellen Werkzeuge zu schätzen, die DataScan in seinem Produktportfolio führt: Vom elektronischen Ausschnitt, dem Clipping, über die Integration von Onlinequellen und Datenbankcontent, die kundenindividuelle Erstellung von Pressespiegeln bis hin zur Verfügungstellung in einem Webportal bietet DataScan ein sauber aufeinander abgestimmtes Produktionssystem.

Die einzelnen Module lassen sich jedoch auch in bestehende Systeme integrieren. Dies erspart eigene Entwicklungsarbeiten ‑ und führt damit wesentlich schneller zu Produktionsoptimierungen, Leistungsverbesserungen und Kosteneinsparungen.

Eine Besonderheit stellt expaper autocut dar: Mit diesem Spezialwerkzeug lassen sich komplette ePaper-PDFs automatisch in einzelne Artikel zerlegen, besonders interessant für international operierende Clipping-Dienstleister, aber auch für Verlage, die retrospektive Bestände aufarbeiten wollen.

Ein Szenario

Lassen Sie sich morgens die ePaper-PDFs Ihrer wichtigsten Zeitungen bequem in Ihre expaper Presseclipping-Software liefern: Lesen Sie die Zeitungen im Original, lassen sich von Überschriften inspirieren. Hier können Sie einfach die besten Artikel im Originallayout ausschneiden. expaper hilft Ihnen dabei noch weiter: Recherchieren Sie zielgenau mit Schlagworten und Suchprofilen, damit Sie auch keine Nennung wichtiger Begriffe verpassen – für alle, die optimale Recherchequalität schätzen.

Relevante Artikel aus einer großen Zahl an Publikationen finden Sie darüberhinaus schlagwortgesteuert in Pressedatenbanken und laden sie zusätzlich in die newsWEB Pressespiegelsoftware herunter.

Parallel dazu nehmen Sie tagesaktuelle Online- und Social Media-Artikel hinzu oder lassen sie sich von hierauf spezialisierten Dienstleistern zuliefern.

Alle Artikel werden in Ihrer newsweb-Datenbank vorgehalten, von der aus sie als kundenindividuelle Pressespiegel, im PDF-Format, als Newsletter oder Mobilausgabe den Weg zum Kunden finden. Der große Vorteil: Sie können sich voll auf die CI-Vorgaben Ihrer Kunden einstellen; jeder Artikel kann im Design von Kunde A, aber auch in dem von Kunde B ausgeliefert werden – ohne dass er umgearbeitet werden müsste.

Und wenn Sie den Artikelpool für Ihre Kunden mehrmals am Tag aktualisieren möchten, bietet das webportal hierfür die perfekte Lösung: Während die Redaktion Ihres Newsrooms die neuen Daten und Infos in einem fein abgestimmten Workflow einarbeitet, können Ihre Kunden in eigens angelegten Filtern ihre individuell relevanten News in kürzester Zeit abrufen und aktualisieren.

Lassen Sie sich zeigen, wie auch Sie von unseren Produktvorteilen profitieren können. Vereinbaren Sie jetzt einen Demotermin.

Live-Demo vereinbaren

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.
    Menü